top of page

Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis: Betrunken auf Pedelec Unfall verursacht

14.08.2023 – 10:49

POL-MA: Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis: Betrunken auf Pedelec Unfall verursacht



Mit knapp 1,8 Promille hatte ein 64-jähriger Pedelecfahrer am Freitagabend gegen 23.00 Uhr definitiv zu viel getrunken, um sein Gefährt noch im öffentlichen Straßenverkehr führen zu dürfen. Davon abgesehen, war er dazu auch nicht mehr in der Lage, denn er prallte beim Befahren der Waldstraße gegen den Außenspiegel eines dort geparkten Ford Transit und stürzte zu Boden. Dadurch wurde der Mann leicht verletzt. Der getragene Helm hat wohl Schlimmeres verhindert. Im Rahmen der Unfallaufnahme durch das Polizeirevier Eberbach konnte dann die starke Alkoholisierung des Mannes mittels eines Atemtests bestätigt werden.

Für die weiteren Ermittlungen wurde dem 64-Jährigen eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wird nun u.a. wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Michael Schnell Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/


Symbolbild


Top Stories

bottom of page