top of page

BAB 6: Kontrollaktion zur Ladungssicherung gewerblichen Güterverkehrzeigt erschreckendes Ergebnis

08.11.2023 – 09:50



Am Dienstag fand zwischen 7.30 Uhr und 12.45 Uhr eine Kontrollaktion der Verkehrspolizei des Polizeipräsidiums Mannheim auf der BAB 6, AS Sinsheim - AS Sinsheim/Süd, statt. Die betroffenen Fahrzeuge des gewerblichen Güterverkehrs wurden zur Kontrolle auf die T+R Kraichgau Süd abgeleitet und dort die Fahrzeuge, als auch die Fahrer selbst durch die eingesetzten 21 Polizeibeamten einer Kontrolle unterzogen.

Die Kontrollaktion zeigte ein alarmierendes Ergebnis. Alle elf kontrollierten Fahrzeuge wiesen Mängel in der Ladungssicherung oder der technischen Ausstattung auf. Hiervon wurde neun Fahrern die Weiterfahrt mit ihrem Fahrzeug bis zur Mängelbeseitigung untersagt. Zwei Fahrzeuge wiesen so gravierende Mängel auf, dass sie sich heute einer Nachkontrolle der Mängel unterziehen müssen, um ihren Weg fortsetzen zu dürfen. Die Fahrer selbst wiesen keine Beeinträchtigung ihrer Eigenschaft als Fahrzeugführer auf, was in Anbetracht der technischen Mängel, ein erfreuliches Ergebnis ist.

Das Ergebnis zeigt einmal mehr, welche Bedeutung die regelmäßigen Kontrollen der Verkehrspolizei haben. Auch in Zukunft wird sich das Polizeipräsidium Mannheim der Problematik annehmen, um die Sicherheit eines jeden Verkehrsteilnehmers stetig verbessern zu können.

Comments


Top Stories

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
bottom of page