top of page

B 38a, Gem. Mannheim-Feudenheim: Fahrzeug überschlägt sich, Rettungskräfte im Einsatz; PM Nr. 2

19.11.2023 – 08:18



Mannheim (ots)

Am Samstagnachmittag kam es, wie bereits berichtet, gegen 17.50 Uhr auf der B 38a zu einem Verkehrsunfall an welchem ein Pkw beteiligt war. Der 28-jährige Fahrzeugführer eines Opel Astra befuhr die B 38a von der Carlo-Schmidt-Brücke kommend in Richtung Feudenheim. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor er im Kreuzungsbereich der B38a / Am Aubuckel bei regennasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen Pkw und geriet ins Schleudern. Das Fahrzeug kam schließlich in einen rechtsseitig gelegenen Grünstreifen, wo es sich überschlug und auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Der Fahrer des Fahrzeugs wurde hierbei glücklicherweise nicht verletzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnte bei dem 28-Jährigen Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,78 Promille. Dem Fahrer wurde in der Folge eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Ihn erwartet eine Anzeige. An dem Opel entstand Totalschaden in bislang unbekannter Höhe. Er wurde im Nachgang an die Unfallaufnahme durch einen Abschleppdienst geborgen. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme, welche bis ca. 19.40 Uhr andauerte, mussten zwei Fahrstreifen gesperrt werden, wodurch es zu einem Rückstau kam.

Commenti


Top Stories

bottom of page