top of page

Autobahndreieck Hockenheim: Drängler in Richtung Autobahnkreuz Walldorf unterwegs - Zeugen gesucht

23.10.2023 – 15:44


Am Samstag, in der Zeit von 16:50 Uhr bis 17:10 Uhr, fiel einem Autofahrer auf der A 6, zwischen dem Autobahndreieck Hockenheim in Richtung Autobahnkreuz Walldorf ein Opel-Fahrer auf, der mehrfach im Baustellenbereich andere Autofahrer von hinten bedrängte, um schneller vorwärts zu kommen. Der Opel-Fahrer fuhr ständig vom linken auf den rechten Fahrstreifen und wieder zurück und überholte schließlich den meldenden Autofahrer. Den Vorgang setzte der Opel-Fahrer über den gesamten Zeitraum, in dem er sich im Baustellenbereich befand, auch mit weiteren Autofahrern fort. Außerdem fuhr er mehrfach mit stark erhöhter und weitaus mehr als erlaubter Geschwindigkeit auf dieser Strecke.

Der Verkehrsdienst, Außenstelle Walldorf, hat die Ermittlungen aufgenommen und ist auf der Suche nach weiteren Geschädigten und auch Zeugen, die Angaben zu dem Verkehrsrowdy machen können. Dieser fuhr einen Opel mit ausländischem Kennzeichen. Zeugen bzw. Geschädigte werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr.: 06227-35826-0 beim Verkehrsdienst, Außenstelle Walldorf, zu melden.

Comments


Top Stories

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
bottom of page