top of page

6. Juli: Heidelberg heißt U17 willkommen und wird Zeuge, wie U17 auf dem Neckar gedreht wird, um unter der "Alten Heidelberger Brücke" hindurchzufahren.

Speyer  ·

Der Transport von U17 ins Technik Museum Sinsheim

Begleitet U17 auf seiner außergewöhnlichen Reise, die nicht nur ein Transport ist, sondern ein Abenteuer, das in die Geschichte eingehen wird. Von spektakulären Manövern auf dem Wasser bis hin zu präzisen Operationen an Land ist das eine Aktion, die man gesehen haben muss.

Die Route und der voraussichtliche Zeitplan - so viel steht fest

30. Juni: Alles beginnt in Speyer, Ziel ist der Rhein.

5. Juli: Es geht los - Rheinabwärts bis Mannheim.

6. Juli: Heidelberg heißt U17 willkommen und wird Zeuge, wie U17 auf dem Neckar gedreht wird, um unter der "Alten Heidelberger Brücke" hindurchzufahren.




8. Juli: Ein Tag im Zeichen der Schönheit des Neckartals.

9. Juli: Die letzte Etappe auf dem Wasser bis Haßmersheim.

13. Juli: U17 Roll-off, U17 verlässt den Ponton in Haßmersheim.

Die letzte Etappe des abenteuerlichen Transports:

14. - 27. Juli: Durch Bad Rappenau, über kurvenreiche Straßen, gefolgt von der spektakulären Drehung von U17 und der Überquerung der Bahnlinie - eine logistische Meisterleistung.

28. Juli: Der historische Moment, die Ankunft von U17 im Technik Museum Sinsheim.

 Seid Teil dieses einzigartigen Transports. Eine Geschichte, die erzählt werden will und die ihr live miterleben könnt.

Comentários


Top Stories

bottom of page