top of page

09.08.2023 – 13:57 Mannheim, A6: Geschwindigkeitsverstoß auf Autobahn endet in Strafverfahren

Mannheim (ots)

Am Mittwochmorgen, gegen 02:20 Uhr, stellte eine Streife des Verkehrsdienstes Mannheim - Verkehrsgruppe Bundesautobahn - einen Ford auf der A 6 fest, welcher mit deutlich erhöhter Geschwindigkeit das Autobahnkreuz Mannheim in Richtung Autobahnkreuz Viernheim befuhr. Nachdem der Verstoß festgestellt wurde, wurde der Pkw einer Kontrolle unterzogen. Während die Polizeibeamten aus dem Fahrzeug stiegen, kletterte der Fahrer des Ford über seinen Beifahrer hinweg auf die Rückbank des Autos. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Kletterer weder im Besitz eines Führerscheins ist, noch Besitzer des Autos. Zudem wies er bei einem Alkoholtest einen Wert von über 2, 4 Promille auf. Nach erfolgter Blutentnahme erwartet den 26-Jährigen nun unter anderem eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis. Symbolbild


Comments


Top Stories

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
bottom of page