top of page
Größe zeigen

Ihr Unternehmen von oben. Luftaufnahmen lassen Ihr Unternehmen in ganz neuem Licht erstrahlen und zeigen die Größe Ihres Unternehmens in beeindruckenden Bildern.

Beeindrucken

Das Bürogebäude im Sonnenaufgang oder beeindruckende Kameraflüge über und sogar in Ihren Hallen - Lassen Sie Ihre Zuschauer staunen.

Social Media

Luftaufnahmen machen sich besonders stark auf Social Media Seiten. Sie sind das ideale Bild- und Videomaterial für Posts auf Instagram, Facebook oder Twitter.

Qualität

Hochauflösende Aufnahmen, die sich nicht vor der großen Leinwand scheuen müssen. Und sich auch gut als Bild in der Eingangshalle machen.

25.12.2022 – 17:57

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis: Brand eines Firmengebäudes; PM 1

Walldorf (ots)

 

Derzeit sind Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst aufgrund eines größeren Brandes in Walldorf, Altrottstraße, im Einsatz. Über das genaue Ausmaß und die Ursache liegen noch keine Erkenntnisse vor. Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Thomas Dierich, PvD
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

26.12.2022 – 05:20

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Walldorf (Rhein-Neckar-Kreis): Brand eines Firmengebäudes; PM 2

Walldorf (ots)

 

Am Abend des 25.12. gegen 17:40 Uhr erreichten das Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Mannheim mehrere Notrufe in denen von einem Brand im Bereich der Altrottstraße berichtet wurde. Durch die alarmierten Rettungskräfte konnte bereits auf der Anfahrt zur Einsatzstelle deutlicher Feuerschein festgestellt werden.

Bei dem Brandobjekt handelte es sich um eine Großbäckerei in deren Produktionshalle ersten Ermittlungen zu Folge das Feuer ausgebrochen war und sich schnell auf das gesamte Gebäude ausbreitete. Durch die alarmierten Feuerwehren, die mit einem Großaufgebot vor Ort im Einsatz waren, konnte eine Ausbreitung des Feuers auf benachbarte Firmengebäude verhindert werden. Das Firmenanwesen wurde durch den Brand jedoch vollständig zerstört.

Am frühen Morgen des Montags, gegen 02 Uhr, hatte die Feuerwehr den Brand soweit unter Kontrolle, so dass derzeit nur noch Nachlöscharbeiten stattfinden, welche noch bis in die Mittagsstunden andauern werden. Hierbei unterstützt auch eine Einheit des Technischen Hilfswerks mit schwerem Gerät.

Der Sachschaden wird auf mehrere Millionen Euro geschätzt. Glücklicherweise wurde durch den Brand niemand verletzt.

Die Feuerwehr Walldorf wurde bei der Brandbekämpfung durch Feuerwehren der umliegenden Gemeinden unterstützt. Die Gesamtzahl der eingesetzten Feuerwehrleute beläuft sich auf über 150. Das Technische Hilfswerk ist mit 13 Einsatzkräften vor Ort.

Aufgrund des Großeinsatzes der Feuerwehr mussten mehrere Zufahrten zum Industriegebiet von der Landesstraße 723 gesperrt werden. Aufgrund des geringen Fahrzeugverkehrs kam es zu keinen Verkehrsstörungen.

Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Alexander Gund, Stellv. PvD
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

DJI_0661
DJI_0660
DJI_0657
DJI_0653
DJI_0652
DJI_0662
DJI_0657
bottom of page